Dankbarkeitsrunde

Heute möchte ich euch zu einer Dankbarkeitsrunde einladen und mit euch teilen, wofür ich in meinem Leben dankbar bin. Denn auch wenn nicht immer alles rund läuft, gibt es doch immer überraschend viel dazu zu schreiben.


Ich bin dankbar für meine zwei gesunden Kinder, die mir immer wieder helfen mich weiter zu entwickeln und Unstimmigkeiten in meinem Leben zu entdecken. Ich bin dankbar für ihr ganz besonderes Wesen, die besondere Energie ihrer Seelen und unsere gemeinsame Erdenerfahrung. Ich bin dankbar mich als Mutter erfahren zu dürfen und diese ganz besondere Liebe zu spüren.


Ich bin dankbar, dass ich Menschen auf ihrem Weg begleiten kann. Ich bin immer wieder tief berührt, wenn ich mit ihnen durch tiefe Heilungsprozesse gehen oder die Energie ihrer Seele spüren darf. Ich bin dankbar, dass ich mir immer wieder die Zeit dafür nehmen kann. 


Ich bin dankbar für unser Zuhause, für den Blick auf den Wald und den Bach vor unserem Balkon. Ich bin dankbar für meine Lieblingsstadt Heidelberg, den Neckar und das Schloss. Ich bin dankbar für den Himmel, den wir uns hier in unseren Räumen auf die Erde geholt haben. Ich bin dankbar für all die gesunden, leckeren Lebensmittel, die in unserer Küche liegen und die mein Mann jede Woche einkauft. Ich bin dankbar für die Liebe, die wir hier leben.


Ich bin dankbar für die besondere Beziehung zu meinem Mann. Ich bin dankbar, dass unser gemeinsames Leben immer harmonischer wird und wir die Herausforderungen unseres Lebens immer gelassener bewältigen. Ich bin dankbar, dass wir immer in dieselbe Richtung schauen und dies immer verbindet.


Ich bin dankbar, dass der Frühling schon vor der Haustür steht und ich bald wieder viel mehr draußen leben kann. Ich dankbar für den Rückzug und die Stille des Winters und freue mich auf die Lebendigkeit und Sonne, die vor uns liegt.


Ich bin dankbar für die Erde, die uns mit ihrer Schönheit beschenkt und uns täglich ernährt und unterstützt. Mit ihrer Liebe, ihrer Atmosphäre, ihren Pflanzen und ihren Tieren. Ich bin dankbar ihr wahres Wesen zu kennen und ihre Freundschaft zu genießen.


Ich bin dankbar für meine Seele und alle liebevollen geistigen Helfer, die mich täglich lieben und unterstützen. Ich bin dankbar für all die neuen Erfahrungen, die ich jeden Tag machen darf und für alles, was ich von euch lerne. Ich bin dankbar für eure bedingungslose Liebe und Fürsorge.


Ich bin dankbar für die Menschen, die mir begegnen. Die liebevolle Unterstützung, die direkt kommt, wenn ich sie brauche. Die Inspiration, das Lachen und Zusammensein. Ich bin dankbar für die liebevollen Begegnungen, die immer mehr Teil meines Lebens werden.


Ich bin dankbar für mich. Für all meinen Mut, den ich immer wieder aufbringe, um mich meinen Schatten zu stellen. Für all die Dinge, die ich in mir heile und die Liebe, die ich dadurch in meinem Leben erschaffe. Ich bin dankbar für die liebevolle Haltung, die ich mir gegenüber habe. Ich bin dankbar, für meinen Mut immer wieder Neues zu wagen und zu meiner Wahrheit zu stehen.


DANKE. DANKE. DANKE.



Jetzt würde ich sehr gerne hören, wofür du dankbar bist?

Ich freue mich, wenn du mir etwas in den Kommentar schreibst.


Alles Liebe Inka.

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Sabine Hollweck (Montag, 23 Februar 2015 17:59)

    Liebe Inka,
    eine schöne Idee, ich möchte mich gerne anschließen.
    Ich bin dankbar, für mein Leben, genau so wie es ist. Ich bin dankbar für die Fülle die jetzt schon da ist. Ich bin dankbar für meine Familie die auch mich immer wieder an meine Themen bringt. Aber es ist so schön mit diesen liebevollen Wesen das Leben zu teilen. Ich bin dankbar für meine Bestimmung die ich gefunden habe und sie mehr und mehr leben darf. Dafür bin ich auch meinen Mann dankbar der mir immer wieder den Rücken dafür frei hält und alle meine Prozesse liebevoll beobachtet und nicht in die Angst geht. Ich bin dankbar genau in dieser Zeit hier auf der Erde leben zu dürfen und all das zu wissen was ich weiß. Und ich bin dankbar für all die wundervollen Menschen die auch ihren Weg gehen, wir begleiten uns, helfen uns, spornen uns an und haben tief in uns das gleiche Ziel. Die neue Erde!
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #2

    Susanne (Dienstag, 24 Februar 2015 16:22)

    Ich bin dankbar für....

    ...meine Kinder, dass sie mich als Mutter ausgewählt haben, ich sie austragen durfe, ich ihnen auf die Welt helfen durfte und sie nun hier auf der Erde begleiten darf.

    ...Für die Begegnungen mit den Kindern aus der Kita, wie sie mir vertrauen und mich als "Susanne" so annehmen, wie ich bin, die mich vermissen wenn ich mal krank zuhause liege und dich freuen, wenn ich wieder komme.

    ... für meine Familie, besonders meine Eltern, die mich nie im Stich lassen und mich auch sls Erwachsene noch begleiten.

    ...für meinen Mann, mit dem ich viele Gemeinsamkeiten und Träume teile. Dafür, dass er mir nie sagt, ich bin zu dick ;) und mich so nimmt wie ich bin.

    ... für die Begegnungen und Treffen mit vielen "neuen" Menschen, die auf meiner Wellenlänge sind und nun den Weg mit mir gehen.

    ... für wenig alte verbliebene Freunde, die treu an meiner Seite wandern.

    ...für alle, die gegangen sind und Schmerzen in meinem Herzen hinterlassen haben.
    Das hat mir einiges Wichtige bewusst gemacht.

    ...für die Natur, die mich daran erinnert wieviel Schönheit ich in mir entdecken kann, wenn ich mich selbst wieder als ein Stück Natur begreife und behandle

    ...für die Blumen, Pflanzen und die Tiere, die unsere Welt leichter und lebendiger machen und uns mit ihrer Einzigartigkeit verzaubern.

    ... für mein Haus und meinen Garten, die mir Sicherheit und Geborgenheit schenken.

    ...für die Musik, die meine Seele pflegt und heilt

    ... für gutes Essen und Trinken

    ...für mein Bewusstsein, dass mir geholfen hat die Dinge Schritt für Schritt klarer zu sehen

    ...für meinen Mut, eine andere Welt zu sehen, als die meisten anderen

    ...für alle Licht- und Naturwesen, die mich so sicher führen und an die ich mich stets mit allem was und wie ich bin wenden darf.

    ...für die Liebe in mir, die mir den richtigen Weg zeigt und immer bleibt.

    ...die Meditation, die mir lehrt mir selbst die beste Freundin zu sein.

    ... für meine Sinne, mit denen ich das Leben und die Erde genießen darf.

    ...für Ruhe und Stille.

    ...für freundliche, friedvolle, lebenslustige, liebevolle Menschen auf der Erde

    ...dafür, dass es immer was zu feiern gibt.

    ... dafür, dass ich ewig weiterschreiben könnte...



  • #3

    Inka (Mittwoch, 25 Februar 2015 16:14)

    Ich bin dankbar für euer Vertrauen und dass ihr eure Dankbarkeit teilt.
    Ich finde die Dankbarkeits Kommentare lesen sich fast wie Poesie, so eine schöne Energie.

    Alles Liebe Inka.

  • #4

    Susanne (Mittwoch, 25 Februar 2015 21:41)

    Danke an mich selbst, dass ich in schwachen Momenten stark sein kann, dass ich heute nach der Nachricht, dass mein Mann aus Firmengründen ab heute keine Arbeit mehr hat, so gefasst sein kann, um neue Chancen zu sehen. Auch solche Momente bieten viel Gutes und ich weiß ich kann alles halten mit meiner Einstellung und meiner Sicherheit, dass wir gut geführt werden.

  • #5

    Heide Chestnut (Donnerstag, 02 Februar 2017 09:21)


    I don't know if it's just me or if perhaps everybody else encountering issues with your website. It appears like some of the text on your posts are running off the screen. Can somebody else please comment and let me know if this is happening to them too? This might be a issue with my internet browser because I've had this happen previously. Thank you

  • #6

    Devorah Oates (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:40)


    Pretty! This has been a really wonderful post. Thank you for supplying these details.

  • #7

    Woodrow Kriner (Freitag, 03 Februar 2017 00:34)


    Hello! This post could not be written any better! Reading this post reminds me of my old room mate! He always kept talking about this. I will forward this article to him. Pretty sure he will have a good read. Thanks for sharing!

  • #8

    Evan Hafer (Samstag, 04 Februar 2017 20:36)


    I'd like to find out more? I'd like to find out more details.

  • #9

    Bethany Coombs (Sonntag, 05 Februar 2017 14:04)


    Fantastic items from you, man. I've have in mind your stuff previous to and you are simply extremely wonderful. I really like what you have got here, really like what you are stating and the way by which you are saying it. You are making it enjoyable and you continue to care for to keep it wise. I cant wait to learn far more from you. That is really a wonderful web site.

  • #10

    Marchelle Steve (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:27)


    I really like your blog.. very nice colors & theme. Did you design this website yourself or did you hire someone to do it for you? Plz respond as I'm looking to create my own blog and would like to know where u got this from. many thanks

  • #11

    Tasia Truss (Freitag, 10 Februar 2017 05:54)


    Hi, I do think this is a great web site. I stumbledupon it ;) I may return once again since i have saved as a favorite it. Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to guide others.