Dein Seelenausdruck

Möchtest du auch so gerne deinen Seelenausdruck leben? Spürst du auch tief in dir, dass du hier bist um der Welt etwas zu geben? Doch was bedeutet das eigentlich genau und wie kannst du deinen Seelenausdruck finden?


Dein Seelenausdruck ist das, was deine Seele in die Welt geben möchte, das warum du hergekommen bist. Um Zugang zu deinem Seelenausdruck zu bekommen, kannst du dich als erstes einmal mit deiner Seele verbinden.


Öffne dich für deine Seelenenergie und lass sie, wie die Sonne auf dich herab scheinen. Schau dir deine Seelenenergie an, welche besondere Energie hat sie, welche Farben, wie riecht sie? Vielleicht erkennst du auch ein ganz besonderes Funkeln, Glitzern oder Glänzen. Hierbei geht es nicht um die Farbsymbolik sondern viel mehr um deine ganz subjektiven Empfindungen und ein wieder erkennen deiner selbst.


Lade die Energie deiner Seele in deinen Körper ein und lass sie wirken. Lass sie in deinem Kopf, deinem Herzen und in deinem Bauch wirken. Spüre so lange, bis deine Seelenenergie bis in deine Füße reicht.


Jetzt hat sie in deinem ganzen Energiefeld gearbeitet. Sie hat deinen Kopf mit neuen Ideen und Inspirationen versorgt, in dein Herz und deinen Bauch ein Gespür für deinen Weg gepflanzt und in deinen Füßen energetisch dafür gesorgt, das deine Ideen auch auf der Erde ankommen.


Manche Ideen hast du sofort, manche brauchen einige Tage bis sie sich zeigen. Wenn du unsicher bist, dann frag immer mal wieder bei deiner Seele nach, ob du deinen nächsten Schritt erkannt hast.


Dein Ausdruck kommt dann, wenn die Inspirationen, Ideen und Gedanken, auch in die Welt kommen. Das heißt aus deinem Körper raus. Du kannst sie aussprechen, aufschreiben, malen, basteln, modellieren, massieren, kochen, pflanzen uvm.. Was auch immer deine Seelenenergie aus deinem Körper rausbringt, ist dein Seelenausdruck.


Auch ich denke hierbei immer erst einmal an das berufliche. Wie wir Geld verdienen können, ist eine der wichtigsten Fragen für uns und wenn wir dies dann noch mit unserem Seelenausdruck schaffen, scheint unser Leben gemeistert.


Doch der Seelenausdruck bezieht sich auf so viel mehr und wenn wir uns nicht ausdrücken können, weil wir für etwas gerade kein Geld bekommen, bekommen wir eine Verstopfung, die sich häufig in Depression, Niedergeschlagenheit und Langeweile ausdrückt.


Meine Seele möchte sich ausdrücken, wie ihr es hier auf meiner Webseite sehen könnt. Sie möchte Menschen berühren, inspirieren und unterstützen. Genauso möchte sie aber auch meine Kinder liebevoll ins Leben begleiten, eine intensive Partnerschaft führen und ein liebevolles Essen kochen.


Mit jedem Küche aufräumen, in die Stadt gehen oder nichts tun, drückt sich meine Seele aus, bringt sie eine bestimmte Energie in die Welt. Es ist wichtig für mich, dass auch hier meine Seelenenergie fließen und sich ausdrücken darf.  


Wie geht es dir damit? Wie möchte sich deine Seele gerade ausdrücken?

Was würdest du vielleicht noch gerne in die Welt bringen?


Ich freu mich von dir zu hören.

Alles Liebe Inka.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0